Kunstwerkstatt

Kunstwerkstatt

Die „Kunstwerkstatt“ bietet den Kindern unserer Einrichtung die Möglichkeit, sich über die kreative Tätigkeit auszudrücken und sich mit Materialien und Gegenständen, mit sich und anderen Menschen, intensiv auseinander zusetzen. Durch die gestalterische Tätigkeit wird insbesondere nichtsprechenden  und schwermehrfachbehinderten Kindern ein möglicher Weg der Kommunikation und des Ausdrucks angeboten.

Durch das spezielle und individuell abgestimmte Angebot von Techniken, Hilfsmitteln und Malwerkzeugen bietet die „Kunstwerkstatt“ den in der Kognition und der Motorik stark eingeschränkten Kindern einen Bereich, in denen sie möglichst eigenaktiv und selbst bestimmt arbeiten und miteinander lernen können.

Gearbeitet wird u.a. auf verschieden großen Leinwänden mit Tempera- oder Acrylfarben. Zum Malen werden neben den Händen und verschiedenen Pinseln auch experimentelle Malwerkzeuge eingesetzt. Weiterhin wird mit Materialien, wie z.B. Ton, Naturmaterial oder Papiermaché gearbeitet. Die Schülerinnen und Schüler lernen bekannte Künstler und deren Werke und Gestaltungstechniken kennen und setzen sich in eigenen Versuchen kreativ damit auseinander.
Uns ist es auch ein wichtiges Anliegen, über Ausstellungen von Bildern und Kunstwerken Brücken zu Menschen außerhalb unserer Einrichtung aufzubauen.

Fähigkeiten

, , , , ,

Gepostet am

16. Mai 2017

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.