„Ballhelden – Kicken für Kinder in Not“ unter diesem Motto standen die Projekttage an der Nordschule. Wir als Partnerklasse waren natürlich dabei! J

Zwei Tagen drehte sich alles um den Fußball. Auf dem Sportplatz dribbelten wir mit dem Ball, spielten gegen Kinder anderer Klassen oder übten uns im „Elfer-König“. Im Klassenzimmer zeigten wir bei einem Fußballquiz unser Wissen oder lasen Texte rund ums Thema Ball.

An verschiedenen Stationen konnten die SchülerInnen Punkte sammeln, welche sie dann bei ihren Sponsoren z.B. Eltern oder Großeltern in Spenden umwandeln. Die Spenden kommen verschiedenen sozialen Projekten zu Gute.

Wir alle hatten großen Spaß und sammelten fleißig Punkte und wurden so am Ende mit einer Urkunde zum Ballhelden gekürt. Natürlich war unser Schulhund Willi auch dabei!

Mehr Informationen zum Projekt „Ballhelden“ gibt es hier: https://www.ball-helden.de